Produkte

  • Duct Tape

    Klebeband

    Klebeband, auch Entenband genannt, ist ein druckempfindliches Klebeband mit Stoff- oder Scrim-Rücken, das häufig mit Polyethylen beschichtet ist. Es gibt eine Vielzahl von Konstruktionen, bei denen unterschiedliche Träger und Klebstoffe verwendet werden, und der Begriff "Klebeband" wird häufig verwendet, um alle Arten unterschiedlicher Stoffbänder mit unterschiedlichen Zwecken zu bezeichnen.

  • Duct Tape

    Klebeband

    Klebeband, auch Entenband genannt, ist ein druckempfindliches Klebeband mit Stoff- oder Scrim-Rücken, das häufig mit Polyethylen beschichtet ist. Es gibt eine Vielzahl von Konstruktionen, bei denen unterschiedliche Träger und Klebstoffe verwendet werden, und der Begriff "Klebeband" wird häufig verwendet, um alle Arten unterschiedlicher Stoffbänder mit unterschiedlichen Zwecken zu bezeichnen. Klebeband wird oft mit Gaffer Tape verwechselt (das im Gegensatz zu Klebeband nicht reflektierend und sauber entfernt ist). Eine andere Variante ist ein hitzebeständiges Klebeband aus Folie (nicht aus Stoff), das zum Abdichten von Heiz- und Kühlkanälen geeignet ist und hergestellt wird, weil Standard-Klebeband bei Verwendung in Heizkanälen schnell ausfällt. Klebeband ist in der Regel silbergrau, aber auch in anderen Farben und sogar in gedruckten Designs erhältlich.

    Während des Zweiten Weltkriegs entwickelte Revolite (damals eine Abteilung von Johnson & Johnson) ein Klebeband aus einem Klebstoff auf Gummibasis, der auf einen haltbaren Ententuchrücken aufgebracht wurde. Dieses Klebeband widerstand Wasser und wurde während dieser Zeit als Dichtungsband für einige Munitionskisten verwendet.

    "Duck Tape" wird im Oxford English Dictionary als seit 1899 in Gebrauch aufgezeichnet; "Duct Tape" (beschrieben als "vielleicht eine Änderung des früheren Entenbandes") seit 1965.